Teka Group,
German Origin

 

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Teka ist mehr als 90 Jahre alt, von den Anfängen mit der Herstellung von Landwirtschaftsmaschinen bis heute, wo es eine der wichtigsten Marken für Geräte weltweit geworden ist.

1924-1957

Die Geschichte Tekas beginnt 1924, als Karl Thielman ein Unternehmen für Landwirtschaftsmaschinen in Deutschland gründete und sich in den ersten Jahren auf diesen Bereich konzentrierte.

Wenig später begann er mit Edelstahl zu arbeiten, ein wesentlicher Schritt in der Unternehmensgeschichte.

1957 tritt Helmut Klein als Partner in das Unternehmen ein. Damals entstand Teka. Die Initialen der beiden Gründer, Thielmann & Klein, werden als Marke eingetragen.

1958-1969

Seitdem werden die Produkte unter dem Namen Teka verkauft. Anfangs produzierte Teka nur Ausgussbecken. In den folgenden Jahren konnte Teka aufgrund seines Erfolgs seinen Katalog erweitern und Herde, Öfen und Dunstabzugshauben herstellen.

1964 siedelte sich Teka in Spanien an. In den folgenden Jahren expandierte es stark auf internationaler Ebene, zuerst in Europa, dann auch auf anderen Kontinenten. Während dieser Zeit wuchs die Produktlinie und erwarb weltweite Anerkennung für ihr Design und ihre hochwertigen Produkte für Küche und Bad.

1970-2015

Seit den 70er Jahren erlaubte der große Erfolg der Marke auf den europäischen Märkten, auf denen sie präsent war, ihr auch international sehr zu expandieren. Zuerst auf weiteren europäischen Märkten, später auch in Amerika, Asien, Afrika und im Nahen Osten.

In dieser Zeit wurde Teka einer der größten Sportsponsoren in der Welt mit einem Handballclub, einem Radsportteam und einer Teilnahme an der Rallye Paris-Dakar und auch an den Olympischen Winterspielen, sowie als Sponsor des Fußball- und Basketballvereins von Real Madrid.

Heute

2016 führt Teka das Wish-Sortiment für alle Geräte ein, die größte Investition in der Geschichte des Unternehmens mit der Erneuerung aller Fabriken und des gesamten Designs.

2018 stellt Teka seinen neuen Geschäftsbereich und den neuen Slogan „Where life is cooked“ vor. Das Unternehmen startete die größte Werbekampagne in der Geschichte von Teka, mit einem Kurzfilm unter der Regie der für den Goya-Preis nominierten Marina Seresesky und der Musik von Glen James Hansard – Oscarpreisträger in der Kategorie Bester Song in einem Film. Teka arbeitet mit der Fundación Alzheimer España (Spanische Alzheimer-Stiftung) für diese Kampagne zusammen. Das Video erhielt 13 Millionen Aufrufe in einem Monat und stellte damit einen Rekord in der Branche auf.

Heute sind Teka-Produkte weltweit bekannt, sie haben große Preise erhalten und sind sehr erfolgreich, wie z.B. auf dem spanischen Markt, wo die Hälfte aller Haushalte ein Produkt von Teka besitzt.

Indicate in which country or region you are to see specific content. X